Depression

»

Wochenendlektüre: Link- und Lesetipps

  Am Montag vor 50 Jahren ist die amerikanische Dichterin und Schriftstellerin Sylvia Plath gestorben. Ich habe Plath im Studium kennen gelernt, in einem Seminar über „Modern American Women Poets“, von denen sich leider mehrere umgebracht haben, auch Plath. Sie ist in Deutschland, wie ich las, vor allem für ihren Roman Die Glasglocke (The Bell […]

»

Schreiben: Qual oder Trost? Freud‘ oder Leid?

Philip Roth riet angeblich vor Kurzem einem jungen Autor, mit dem Schreiben aufzuhören, solange er noch könne, denn es sei die reine Qual. So berichtet es der junge Autor in einem Artikel für die Paris Review. Daraufhin schrieb Elizabeth Gilbert, Autorin von Eat, Pray, Love  einen Artikel, in dem sie Roth vehement widerspricht und Schreiben […]

»

Buchempfehlung für kreative Menschen mit Hang zu Stimmungstiefs: The Van Gogh Blues

Vincent van Gogh war kein rundum glücklicher, ausgeglichener Mensch. Für Eric Maisel, Autor von The Van Gogh Blues: The Creative Person’s Path through Depression, litt van Gogh unter Depressionen, die durch eine Sinnkrise verursacht wurden. Schöpferische Menschen sind für Sinnkrisen dieser Art besonders empfänglich, so Maisel, weil ihnen Sinn und Bedeutung nicht egal sind. Im […]